By invitation only
By invitation only

Die re.comm 17

3 Tage, 11 Top-Speaker, bis zu 200 Top-Manager der Immobilienbranche

DAS GIPFELTREFFEN DER EUROPÄISCHEN IMMOBILIEN-ELITE

Die re.comm 17, wird ein weiteres Mal zum Mittelpunkt für Brancheninsider und feiert ihr sechsjähriges Bestehen. Jede Menge spannende Impulse erwarten die Teilnehmer von 22. bis 24. November 2017 in Kitzbühel.

Sie ist ein Marktplatz für Visionen und neue Perspektiven. Der Think Tank beschäftigt sich mit Themenbereichen wie aktueller Politik, internationalen Krisen, Wirtschaft, Finanzen, Religion, Kunst, Wissenschaft, Erneuerbare Energien, Globalisierung, uvm. All dies ist aus dem Wirtschaftszweig „Immobilie“ nicht mehr wegzudenken und beeinflusst das tägliche Handeln.

Die re.comm unterscheidet sich bewusst von existierenden Modellen und ist kein klassischer Kongress, sondern ein Innovationsforum auf dem Querdenken groß geschrieben wird. Ihre Basis ist das integrative, investigative und kommunikative Nachdenken über Themen, die nicht nur und ausschließlich die Immobilienbranche bewegen. Im November 2017 präsentieren wir bereits zum fünften Mal in Folge ein Event mit renommierten Speakern aus verschiedensten Disziplinen und Ländern, die für unsere Teilnehmer hochkarätigen Input geben. Das einzigartige Konzept gibt den Top-Playern der Immobilienwirtschaft die Möglichkeit zu Impulsen für ein "Out-of-the-Box"-Denken. Die re.comm erweitert so den sozialen, beruflichen und persönlichen Horizont der Teilnehmer.

Think Outside the Box
Denn es sind komplexe Zeiten – und das nicht nur wirtschaftlich. Politik, Umwelt und moderne Technologien stellen immer neue Herausforderungen an die Gesellschaft. Und ganz besonders an diejenigen, die Verantwortung tragen. Deshalb versammelt die re.comm Entscheidungsträger der internationalen Immobilienbranche in Kitzbühel, um sich hier neue Impulse zu holen und neue Wege zu entdecken. Begleitet werden sie dabei von hochkarätigen Speakern aus den unterschiedlichsten Disziplinen – die keinen Zweifel daran lassen, dass Handlungsbedarf besteht.

Be part of it! – Alle Informationen zur Teilnahme finden Sie unter Tickets!

re.comm 17 ist klimaneutrale Veranstaltung
Die re.comm ist dieses Jahr zum zweiten Mal CO2-neutral und unterstützt im Rahmen dessen das "Wind Power Project in Maharashtra" in Indien. Dafür erhält die re.comm 17 das Gütesiegel „Klimaneutrale Veranstaltung“ der United Nations Framework Convention on Climate Change.

Das Klimaschutzprojekt ist im indischen Bundesstaat Maharashtra angesiedelt. Mit gerade einmal 10 Windgeneratoren handelt es sich um ein Projekt kleineren Maßstabs. Die Windgeneratoren befinden sich in Suzlon, Dhule und Sangli, allesamt Bezirke des Bundesstaates Maharashtra. Es gibt insgesamt vier Turbinen mit 1,25 MW und sechs Turbinen mit je 1,5 MW was einer installierten Leistung von 14 MW entspricht. Im Volllastbetrieb werden rund 24.528 MWh Energie pro Jahr erzeugt und in das Stromnetz von Maharashtra eingespeist. Das Projekt geht mit einer Reihe sozialer, ökologischer und sozioökonomischen Vorteile einher, deren bedeutsamster die Substitution fossiler Energieträger durch erneuerbare Energieträger ist.